Übersicht der Sicherheitsstufen gegen Einbruch und Diebstahl für Tresore und Waffenschränke nach VDS Klassen, EN 1143-1 und VDMA 24992

In Deutschland, Europa und weltweit gibt es für Tresore und Safes unterschiedliche Sicherheitsstufen. 

Durch die VdS-2450 und ECB-S C 01, welche auf der Basis der DIN EN 1143-1 erstellt worden sind, haben Sie die Garantie auf definierten Einbruchschutz in der jeweils angegebenen Sicherheitsklasse.

Tresore und Waffenschränke nach diesen Normen sind typgeprüft und es ist somit eine gleichbleibende Qualität gewährleistet, die auch
regelmäßig einer Kontrolle unterliegt.
 
Erkennbar sind diese Schränke am ECB-S (Frankfurt/Main) - bzw. VdS-Label auf der Innenseite der Tresortür.

Tresore, Tresor VDS Klasse, Wertschutzschrank EN 1143-1, Wertschutzschränke
Bevor eine Tresorserie oder Serie Waffenschränke nach diesen Normen die Marktzulassung erhält, wird sie eingehenden Tests und Einbruchversuchen in einem Prüfinstitut des VdS (Verband der Schadensversicherer, Köln) oder dem ECB-S (Frankfurt am Main) unterzogen. Erst wenn alle Kriterien erfüllt sind, werden die Tresore entsprechend zertifiziert. 
 
Wenn Sie den Inhalt (Sach- und Barwerte) Ihres Tresors versichern wollen, ist folgendes zu beachten:
 
- Bei Einmauerschränken (Wandtresoren) entfällt die Forderung nach einem Mindestgewicht
- Die Einbauanleitung des Herstellers ist jedoch zu beachten
- Bei Wertschutztresoren wird empfohlen, bei einem Schrankgewicht von unter 1.000 kg, die Tresore zu verankern
- Tresore nach VdS und EN 1143-1 sind mit entsprechenden Verankerungsbohrungen und Verankerungsmaterial ausgestattet
- Aufgrund des angebrachten Prüflabels ist es dem Versicherer möglich, eine Versicherungseinstufung vorzunehmen
- Es empfiehlt sich vor Kauf eine Rücksprache mit der Versicherung, um den angedachten Versicherungswert abzustimmen


VDMA-Sicherheitsstufen für Tresore und Waffenschränke  (nach VDMA 24992, Ausgabe Mai 1995)
 
VDMA Sicherheitsstufen
Widerstandseinheit
gewerbliche Nutzung
private Nutzung

leichter Einbruchschutz
 
bis ca. 2.500 EUR
bis ca. 2.500 EUR
begrenzter Einbruchschutz
bis ca. 2.500 EUR
bis ca. 10.000 EUR
(bei 300kg)
bis ca. 2.500 EUR
bis ca. 40.000 EUR
(bei 200kg)


VdS / ECB-S / VVÖ-Sicherheitsstufen für Tresore und Wertschutzschränke nach VdS 2450 / EN 1143-1 / EN 14 450)
 
VDS, ECB-S, VVÖ
Sicherheitsstufen
Widerstandseinheit
gewerbliche Nutzung
private Nutzung
 
40 TP / 2 SU - EN 11450
nicht versicherbar
bis ca. 5.000 EUR
 
60 TP / 5 SU - EN 11450
ca. 2.500 EUR
ca. 20.000 EUR
 
30 / 30 RU
ca.10.000 EUR
ca.40.000 EUR
30 / 50 RU
ca. 20.000 EUR
ca. 65.000 EUR
50 / 80 RU
ca. 50.000 EUR
ca.100.000 EUR
80 / 120 RU
ca.100.000 EUR
ca. 200.000 EUR
120 / 180 RU
ca.150.000 EUR
ca. 400.000 EUR
VDS Grad IV / KB
VSÖ/VVÖ-Klasse EN 5
120 / 180 RU
ca. 250.000 EUR
nach Absprache
ECB-S Grad V
VSÖ/VVÖ-Klasse EN 5
180 / 270 RU
ca. 250.000 EUR
nach Absprache

Hinweis: Es empfiehlt sich vor Kauf eine Rücksprache mit der Versicherung, um den angedachten Versicherungswert abzustimmen.

Übersicht zu den Feuerschutzklassen und Brandschutzstufen für Tresore und Sicherheitsschränke


Eisenbach Tresore, Safes und Waffenschränke - zur kostenlosen Beratung bieten wir unseren Kunden ebenfalls einen umfassenden Service, egal ob Sie sich für einen Tresor oder Waffenschrank privat für zuhause, einen Geschäftstresor, Wandtresor oder Wertschutzschrank interessieren.

Unsere kompetenten Fachberater für Tresore und Waffenschränke stehen Ihnen von der Kaufentscheidung bis hin zur Lieferung und auch danach jederzeit gerne zur Verfügung. Ein bundesweites Servicenetz für Tresore, Waffenschränke, Safes und Wertschutzschränke steht ebenfalls für Sie jederzeit im Bedarfsfall bereit.


Alle Tresore und Waffenschränke sind mit der dargestellten Sicherheitsstufe nach VDMA 24992, dem Widerstandsgrad EN 1143-1 oder VDS Klasse zertifiziert und haben an der Türinnenseite eine entsprechende Prüfplakette, unabhängig welchen Tresor, Safe, Wertschutzschrank, Aktentresor, Wandtresore, Brandschutztresor, Waffentresor, Deposittresor, Schlüsseltresor, Dokumententresor, Stahlbüroschrank oder Waffenschrank Sie bei uns kaufen oder welchen Tresor Sie bestellen.

Eine Bestellung für Tresore, Safes, einen Wertschutzschrank oder Waffenschrank können Sie online, per Fax oder telefonisch aufgeben. Bei Eisenbach Tresore bestellen und kaufen Sie Ihren Tresor und Waffenschrank einfach nach Lieferung bequem auf Rechnung, per Paypal oder mit 2% Vorkasserabatt.

So kaufen alle unsere Kunden ihren Tresor oder Waffenschrank sicher und garantiert durch die Trusted Shops Käufergarantie.



Änderungen und neues Waffengesetz zur Verwahrung von Langwaffen, Kurzwaffen und Munition in Waffenschränken
 

Neues Waffengesetz und neues Waffenrecht 2017 für Waffenschränke

Das neue Waffengesetz wurde am 05.07.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht und trat am 06.07.2017 offiziell in Kraft.

Mit dieser Gesetzesänderung werden nur noch Waffenschränke mindestens Grad 0/N nach DIN EN 1143-1 neu zugelassen.

Hier finden Sie die aktuellen Änderungen im neuen Waffengesetz 2017 und Waffenrecht zur Waffenaufbewahrung
(Quelle: Bundesanzeiger, 05.07.2017)

Nachdem der Bundestag am Donnerstag, 18.05.2017 in seiner Sitzung die Änderung und Neufassung des Waffengesetzes verabschiedet hat, traten die Gestzesänderungen am 06.Juli 2017 offiziell in Kraft.

Das neue Gesetz hebt die Sicherheitsstandards für die Aufbewahrung von Waffen und Munition an. Das Ziel: weniger Waffen sollen abhanden kommen. Es gilt eine Besitzstandsregelung: Waffenbesitzer dürfen ihre vorhandenen Sicherheitsbehälter uneingeschränkt weiternutzen. (Quelle: www.bundesregierung.de)

Dies bedeutet, dass alle bis zum Stichtag, 05.07.2017 gekauften Waffenschränke und Waffentresore (z.B. Waffeschränke der Stufe A und B nach VDMA 24992) auch weiterhin ohne Einschränkung genutzt werden können.  

Dies gilt nach derzeitigem Stand auch für neu erworbene Waffen, sofern die Kapazität des vorhandenen Waffenschranks oder Tresors ausreicht.

Wer nach dem Inkrafttreten der Änderung erstmals eine Waffe oder einen neuen oder weiteren Waffenschrank erwirbt, muss dagegen einen Schrank nach den neuen Normen kaufen.


Mit einem Inkrafttreten des neuen Waffengesetzes ist nach unseren Informationen zu Anfang Juli 2017 zu rechnen.

Mit dieser Gesetzesänderung werden nur noch
Waffenschränke mindestens Grad 0/N nach EN 1143-1 neu zugelassen.
 


Modellübersicht Waffenschränke EN 1143-1 Modellreihe Gun Safe für Langwaffen, Kurzwaffen und Munition

Modell Außen
(HxBxT) mm
Innen
(HxBxT) mm
Fachboden (FB) / 
Regalteil
Langwaffen-
halter
Gewicht
kg
Waffenschrank Gun Safe 1-5 1400 x 400 x 420 1320 x 320 x 305 1 FB oben / - 5 135
Waffenschrank Gun Safe 1-3 Kombi 1400 x 400 x 420 1320 x 320 x 305 Regalteil / 3 FB 3 148
Waffenschrank Gun Safe 1-8 1500 x 510 x 420 1420 x 430 x 305 - 8 178
Waffenschrank Gun Safe 1-10 1550 x 650 x 420 1470 x 570 x 305 - 10 218
Waffenschrank Gun Safe 1-5 Kombi 1550 x 650 x 420 1470 x 570 x 305 Regalteil / 3 FB 5 228
Waffenschrank Gun Safe 1-14 1550 x 850 x 420 1470 x 770 x 305 - 14 266
Waffenschrank Gun Safe 1-7 Kombi 1550 x 850 x 420 1470 x 770 x 305 Regalteil / 3 FB 7 279


Kurzwaffentresore EN 1143-1, Tresore Grad 0 oder Grad 1 als Waffenschrank für Kurzwaffen und Munition
 
     Modell Außen
(HxBxT) mm
Innen
(HxBxT) mm
Fachboden  Gewicht
kg
Kurzwaffentresor KWT 900 Grad 0 EN 1143-1 405 x 360 x 170 325 x 271 x 55 0 31
Kurzwaffentresor KWT 1000 Grad 0 EN 1143-1 405 x 400 x 270 325 x 311 x 155 42
Kurzwaffentresor KWT 2000 Grad 0 EN 1143-1 405 x 400 x 420 325 x 311 x 305 1 52
Kurzwaffentresor KWT 3100 Grad 1 EN 1143-1 605 x 500 x 420 525 x 411 x 305 2 76
Kurzwaffentresor KWT 11000 Grad 1 EN 1143-1 1400 x 400 x 420 1220 x 320 x 305 3 138
 
WERTSCHUTZTRESORE – DER KLASSIKER ZUM SCHUTZ VON HAB UND GUT. In der Regel handelt es sich hierbei um den typischen, freistehenden Tresor, in dem Wertgegenstände zum Schutz vor Diebstahl untergebracht werden. Auch als Möbeleinsatztresor bieten Wertschutzschränke Schutz vor bösen Überraschungen. Ob freistehend oder im Möbel integriert, ob privat oder geschäftlich genutzt: Wertschutzschränke sorgen für einen optimalen Schutz und eine sichere Aufbewahrung von Dokumenten, Geschäftspapieren, Edelmetallen, Geld, Schmuck, Münzen, Antiquitäten und vielem mehr. Die Norm EN 1143-1 schreibt vor, dass diese Tresore alle vier Jahre geprüft werden müssen, um sicherzustellen, dass die aktuellen Anforderungen sowie ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau eingehalten werden. Das gibt Ihnen ein sicheres Gefühl.

BRANDSCHUTZTRESORE – QUALITÄT ZAHLT SICH AUS.  Bei Eisenbach Tresore sind Sie an der richtigen Adresse, wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen und langlebigen Brandschutzschränken für unterschiedliche Einsätze sind. Je nach Bedarf bieten wir Ihnen feuerbeständige Tresore für Dokumente, Wertpapiere und Datensicherungstresore für elektronische Datenmedien. Unsere Feuerschutztresore sind auch für härteste Beanspruchungen geeignet. Bis zu 2 Stunden unter direkter Feuereinwirkung garantieren sie den Schutz Ihrer Dokumente.

GESCHÄFTS- UND MÖBELTRESORE.  In Geschäftstresoren und Stahlschränken von Eisenbach Tresore lassen sich große Mengen vertraulicher Akten vor unberechtigtem Zugriff sicher unterbringen. Unsere Geschäftstresore bieten Schutz vor äußeren Einflüssen und werden speziell für Ihre Geschäftsprozesse und Ihr Branchenumfeld entwickelt, gefertigt und zertifiziert. Um einen ungewollten Abtransport durch Einbrecher zu vermeiden, werden die Tresore über Bohrungen in Rückwand und/oder Boden zusätzlich gesichert. Unsere Möbeleinsatztresore können z. T. auch mit versenkten Armaturen und mit dem Schloss Ihrer Wahl geliefert werden. Für großen Mengen Akten und DIN A4 Ordner bieten zudem unsere Stahlbüroschränke viel Volumen für bis zu 90 DIN A4 Ordner.

WAFFENSCHRÄNKE – EIN MUSS FÜR JEDEN WAFFENBESITZER. Die sichere Unterbringung von Waffen ist mit uns keine heikle Angelegenheit. Sowohl für Jäger und Sportschützen als auch für Sicherheitsunternehmen und öffentliche Behörden stellt sich die Frage, wie die Waffen sicher und zuverlässig